NEWS

Januar 2017: Auch im vergangenen jahr hatten wir wieder viele tolle Kunden und Kundinnen denen wir mit fantastischen Showreels neue Aufträge verschaffen konnten. Wir sehen gespannt dem neuen Jahr entgegen!


Juli 2015: “Blockbuster” von Vlado Priborsky feiert Weltpremiere und legt einen vielbeachteten Kinostart hin. “Blockbuster” ist ein Charity-Filmprojekt zum Thema Krebs und wurde von Kawo Reland/demoband.at mit 1000.- EUR unterstützt. Im Jahr zuvor wurde das Filmdebüt von Maria Hengge, “Sin und Illy” von demoband.at unterstützt. Auch im Jahre 2015 vergibt demoband.at wieder eine Fördersumme von 1000.- EUR an junge Filmschaffende.


November 2014: “Nothing can happen” läuft am Istanbul Filmfestival


August 2014: “Nothing can happen” läuft am Bangalore Filmfestival in Indien, einem der größten Kurzfilm-Festivals im asiatischen Raum. Und: Der Film gewinnt am Filmfestival “Goldene Diana” im intern. Wettbewerb eine silberne Diana.


Januar 2014: Ein sehr arbeitsreiches Jahr 2013 liegt hinter uns, mit zahlreichen Festivalteilnahmen und vielen tollen Dreh`s! Wir wünschen allen unseren Kunden ein erfolgreiches Jahr 2014!


November 2013: Vom 23-27 November findet in Wien wieder das große (von Andreas Reisenbauer organisierte) “Austrian Filmfestival” statt. Unter den 17 ausgewählten Kurz und Langfilmen, wird auch “Nothing can Happen” zu sehen sein.


März 2013: Wie soeben bekannt wurde, feiert unser letzter Demoband-Kurzfilm “Nothing can happen” am 13.April Premiere am intern. Filmfestival Skepto in Cagliari/Sardinien!


Februar 2013: Eine sinnvolle ZDF Entscheidung: Schauspieler müssen für Demoszenen keine Lizenzgebühren bezahlen.


November 2012: “Es kann nichts passieren” ist fertiggestellt. Festivalstart ab 2013


März 2012: “Es kann nichts passieren!”, mit Karl Wenninger und Maria Lohn, ist abgedreht. Regie: Kawo Reland, Kamera: Viktor Schaider. Produktion: Datalife Entertainment


Januar 2012: Das Equipment wurde wieder mal um ein besonderes Highlight aufgestockt. Die Demobandproduktion verfügt nun neben dem sonstigen Lichtequipment nun auch über das aktuelleste 6er Dedolightset welches auch bei zahlreichen Hollywoodproduktionen zum Einsatz kam.


April 2011: Die von JewelLabs produzierte Demobandproduktion “Masken” (Regie: Kawo Reland) läuft nach Festivals in Wien, Lubljana und Deutschland nun am Shortcuts-Filmfestival in Helsinki/Finnland


März 2011: Die Produktionsstätte bei Datalife Entertainment wurde komplett neu eingerichtet. Ein neuer luxuriöser Screeningroom mit Leinwand, sowie ein zusätzlicher Mac-Schnittplatz machen ihre Eigenproduktion zum filmischen Erlebnis!


Juni 2010: Die von Jewellabs produzierte Demoband-Produktion “Business as Usual” (Regie Kawo Reland) mit Natascha Berg, Serge Falck u.v.a. gewinnt am Festival der Nationen einen silbernen Bären!


Januar 2010: DATALiFE ENTERTAINMENT übernimmt den Chefsessel der showreelproduktion


November 2009: ” Business as usual” ist fertiggestellt und feiert unter Anwesenheit von Regisseur Kawo Reland seine Weltpremiere am 40th internationalen Filmfestival von Indien

In diesem Wirtschafts-Thriller spielen u.a.
Pro 7 Moderatorin Natascha Berg, Serge Falck, Arthur Denberg, Karin Kiurina sowie Alexander E. Fennon. Regie: Kawo Reland, Produktion: JewelLabs, Viktor Perdula


März 2008: Fertigstellung “Die Bewerbung”
SW-Kurzfilm in poln. Sprache mit
Joanna Szyndal & Dagmar Bernhard


Februar 2008: Neuer Schnittplatz für demoband.at
Im 19ten Bezirk weihen wir einen neuen CS3 Schnittplatz ein.

Fertigstellung “Bunnylove”
Tierversuchs-Thriller mit Sabine Fürst und Alf Beinell


November 2007: Drehschluss für “Masken”
Kurzfilm mit Janine Bernstein, Jörg Westerkamp,
Jakob Seeböck, Antje Marta Schäffer u.v.a